Gemeindeversammlung

Diese findet 2x jährlich statt, in der Regel im Januar zur Verabschiedung des Budgets und des Steuerfusses und im Juni zur Verabschiedung der Rechnung. Alle 4 Jahre oder bei Rücktritten werden an der Kirchgemeindeversammlung Kirchenvorsteherschaft, Pfarrwahlkommission, Urnenoffizianten, Wahlbüro, Synodale und Revisoren gewählt. Ebenso müssen Pfarrpersonen und ordinierte Diakone von der Kirchgemeindeversammlung gewählt und verschiedene Reglemente der Kirchgemeinde genehmigt werden. Stimmberechtigt sind alle evangelischen Schweizer BürgerInnen auf dem Gemeindegebiet sowie AusländerInnen mit C-Bewilligung.

Verantwortlich: Jeannette Tobler

Nächste Daten