Weihnachten in der evangelischen Kirchgemeinde

von

Als Gott Mensch wurde, leuchtete in der Dunkelheit der Nacht ein Stern auf und zeigte den drei Weisen den Weg zu Christus. Sein Licht kann auch heute Hoffnung schenken in einer Zeit, die für viele herausfordernd ist. An unseren verschiedenen Anlässen für Gross und Klein möchten wir diese Hoffnung teilen und weitergeben:

Am 24. Dezember wird ab 17.00 Uhr bis Mitternacht vor der Kirche ein Weihnachtsfeuer brennen. Um 17 Uhr feiern wir Familienweihnachten. Wer will, darf eine Kerzenlaterne mitbringen. Die eigne Kerze kann am Ende des Gottesdienstes an der grossen Kerze entfacht werden und so wird das Weihnachtslicht nach Hause getragen. Vor dem Gottesdienst um 20.00 Uhr gibt es draussen am Feuer Weihnachtslieder auf der Trompete. Von 22.00 bis 22.15 Uhr spielt der Trompeter dann vom Kirchturm und um 22.30 Uhr beginnt der traditionelle Christnachtgottesdienst. Am Weihnachtsmorgen, dem 25. Dezember feiern wir um 9.30 Uhr einen Gottesdienst mit Abendmahl. Bitte beachten Sie, dass alle Gottesdienste über die Weihnachtstage aufgrund der Coronakrise ausnahmsweise in der Kirche Romanshorn stattfinden. Dafür feiern wir am Sonntag, 27. Dezember um 9.30 Uhr einen besinnlichen Gottesdienst mit Text und Musik in Salmsach.

Aufgrund der begrenzten Anzahl Plätze empfehlen wir dringend eine Anmeldung unter 071 466 00 00 oder über unsere Homepage (Veranstaltung anklicken).

Zurück